Um auf dem globalen Markt außergewöhnliche Serviceleistungen bieten zu können, müssen Unternehmen die Sprachen ihrer Kunden verstehen und sprechen. Viele Unternehmen scheuen jedoch die Kosten und den manuellen Aufwand der nötigen Lokalisierung, und beschränken ihre Dienstleistungen stattdessen auf eine oder zwei Hauptsprachen. Dadurch verpassen sie nicht nur Chancen auf dem internationalen Markt – auch in vielen lokalen Märkten sind Millionen von Kunden der Landessprache nicht mächtig. Dieser Umstand wirkt sich nicht nur negativ auf die Dienstleistungen von Unternehmen und deren Erreichbarkeit aus, sondern hat auch dramatische Konsequenzen für die Kundenzufriedenheit.

Cognigy bietet eine integrierte maschinelle Übersetzungsfunktion, die es Unternehmen ermöglicht, Gespräche mit potenziell Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt zu führen – ganz ohne kostenintensive Übersetzungsdienste oder zusätzliches Supportpersonal.

Lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen, wie Sie maschinelle Übersetzung nutzen können, um sprach- und textbasierte Dienste auf über 100 Sprachen auszuweiten – und das zu geringen Kosten und mit einer extrem kurzen Markteinführungszeit.

Anwendungsbereiche

1. Lokalisierung bestehender Inhalte


Die Cognigy.AI-Plattform wurde entwickelt, um mehrsprachige virtuelle Agenten zu erstellen, die mit  Nutzern in deren jeweiligen Muttersprache kommunizieren. Maschinelle Übersetzung ist eine leistungsstarke Ergänzung zu muttersprachlichen Fähigkeiten, die sprachliche Barrieren beseitigt und den Lokalisierungsprozess schnell, effektiv und kosteneffizient macht. Mit wenigen Klicks können Business-Anwender Inhalte im Flow vorübersetzen und dann bei Bedarf überprüfen und verfeinern.

Picture1-2
KI-gestützte Lokalisierung ist aber nicht nur auf die Äußerungen des Bots anwendbar, sondern auch auf die zugrunde liegenden Absichten (Intents). Durch die Übersetzung aller entsprechenden Beispielsätze und Standardantworten können Intents mit einem einzigen Mausklick lokalisiert werden.

Picture2-1Dieser Ansatz der Lokalisierung gibt Unternehmen die volle Kontrolle über die Inhalte und den verwendeten Sprachstil. Sie können virtuelle Agenten schnell in fast allen wichtigen Sprachen implementieren und durch die Aktivierung einer oder mehrerer unterstützter Sprachen ihre Reichweite erhöhen – ohne den Agenten dafür jedes Mal von Grund auf neu bauen zu müssen.

 

2. Übersetzung in Echtzeit

Nutzer sind eher geneigt, mit virtuellen Agenten zu interagieren, die in ihrer bevorzugten Sprache kommunizieren können. Es besteht jedoch keine Notwendigkeit, eine Armee von Chatbots in jeder Sprache aufzubauen. Mit Cognigy.AI können Unternehmen mithilfe von KI-Übersetzung in Echtzeit Dienste in über 100 Sprachen anbieten. Die bidirektionale Echtzeit-Übersetzung kann für jeden Sprach- oder Textkanal aktiviert werden, um vollautomatisierte mehrsprachige Bots in Sekundenschnelle und ohne manuellen Aufwand zu erstellen.

Unsere Plattform ist nicht nur auf eine einzige voreingestellte Sprache beschränkt, sondern unterstützt auch das automatische Erkennen und Umschalten zwischen Sprachen je nach Kontext. Egal in welcher Sprache Nutzer interagieren, der virtuelle Agent kann diese für ein absolut nahtloses Nutzererlebnis mühelos erkennen und sich in derselben Sprache mit ihnen unterhalten.
Picture3-1

Die Abbildung zeigt, wie der virtuelle Agent automatisch erkennt, dass die Nutzereingabe auf Dänisch ist, und daraufhin in der gleichen Sprache interagiert.

Darüber hinaus können Spracheinstellungen vom Frontend aus gesteuert werden, d. h. wenn die Browsersprache des Besuchers z. B. Japanisch ist, kann diese Sprache automatisch festgelegt werden oder der Nutzer erhält die Möglichkeit, wahlweise in Englisch fortzufahren. Je nachdem, wie der virtuelle Agent konfiguriert ist, kann er mit dem Nutzer entweder nur für diese Sitzung oder auch für alle folgenden Sitzungen in der jeweils gewählten Sprache kommunizieren.

3. Erweiterung für Live-Agenten

Viele Contact Center betreuen Nutzer aus verschiedenen Ländern, was einen Kundenservice in unzähligen Sprachen erforderlich macht. Es ist oft schwierig und kostspielig, Contact Center durchgängig mit ausreichend multilingualen Mitarbeitern zu besetzen. So landen Anrufer während Stoßzeiten oft in der Warteschleife, wo sie auf einen Agenten warten müssen, der ihre Sprache spricht.

Was wäre, wenn diese Unternehmen ein System implementieren könnten, das als Echtzeit-Übersetzer fungiert und es Kunden und Agenten ermöglicht, problemlos in einer Vielzahl von Sprachen miteinander zu kommunizieren? Mit einem solchen System könnten Kunden den Supportmitarbeitern Textnachrichten in ihrer jeweiligen Muttersprache, z. B. Englisch, senden, welche die Supportmitarbeiter wiederum auf Deutsch lesen und beantworten könnten. Mit der Erweiterung für Live-Agenten bietet Cognigy.AI eine Technologie, die genau das möglich macht!


Picture4-1

Die Abbildung zeigt die Agenten-Benutzeroberfläche, über die dem Live-Agenten alle originalsprachlichen und übersetzten Nachrichten übersichtlich angezeigt werden.

Mit Cognigy.AI wird maschinelle Übersetzung ein fester Bestandteil von Contact Centern, um die Sprachen von Kunden und Agenten zu vereinen. Auf diese Weise können Agenten unabhängig von ihren Sprachkenntnissen jede Kundenanfrage in Echtzeit verstehen und beantworten. Aus kommerzieller Sicht bedeutet dies, dass Unternehmen keine Agentenarmee benötigen, die 100 oder mehr Sprachen abdeckt, sondern sich stattdessen mit Agenten, die 2–3 Hauptsprachen sprechen, auf ausgewählte Kernmärkte konzentrieren können.


Außerdem sind auch andere Live-Agenten-Systeme wie Genesys, LivePerson und RingCentral mit der Erweiterungsfunktion für Live-Agenten von Cognigy.AI kompatibel. Sie kann nahtlos in diese Systeme integriert werden und menschliche Agenten in sprachliche Superhelden verwandeln, die in jeder Sprache und in Echtzeit mit Kunden interagieren können.


Leistungsstarke kundenorientierte Automatisierung in einer globalen Umgebung

Cognigy.AI wurde im Hinblick auf Mehrsprachigkeit entwickelt, wobei führende Anbieter maschineller Übersetzung im Zentrum der Conversational AI-Orchestrierung stehen. Die integrierte maschinelle Übersetzungsfunktion ermöglicht es Unternehmen, bessere Dienste anzubieten, eine größere Zielgruppe zu erreichen, agiler zu handeln und Kosten zu minimieren. Außerdem fügt sie sich nahtlos in deren bestehende Systeme ein und rationalisiert als Echtzeit-Übersetzer die Abläufe in Contact Centern. So wird jeder Agent in die Lage versetzt, in jeder beliebigen Sprache mühelos mit Kunden zu kommunizieren.

 

In unserem Release-Video erleben Sie maschinelle Übersetzung in Aktion!

image119-1
image119-1
image119-1